Weiterbildung für IT-Interessierte

News

Uhrenverbot an der Universität

Uhrenverbot an der Universität Zürich: Zwei Wochen vor Beginn der ordentlichen Prüfungsphase der Rechtswissenschaftlichen Fakultät teilt es mit, dass Armbanduhren an Prüfungen nicht mehr zugelassen sind. Grund dafür sei das Aufkommen von Smartwatches, die schwer von gewöhnlichen Uhren zu unterscheiden seien.

Gehandelt haben ausserdem die Universität Bern und die Universität St. Gallen (HSG). In Bern sind Armbanduhren in Prüfungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ebenfalls untersagt. Die HSG geht gezielter vor: Konventionelle Armbanduhren sind weiterhin erlaubt, Smartwatches hingegen verboten.

Publiziert am 9. Juni 2015

Webtech AG
Herr Bruno Manz
Tel. 041 874 30 30
mail@webtech.ch

News

Für Weiterbildungsanbieter stehen verschiedene Publikationsmöglichkeiten zur Verfügung: Vom Seminare-Manager für die Erfassung der Online-Informationen über Online-Werbung bis zur gedruckten Weiterbildungsagenda.


Kurzeinführung
Registrieren
Werbung


Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontakt



Kontakt | Impressum | Copyright © OnlinePC und seminare.ch